Risotto mit Rote Beete und Gorgonzola



Wunderbares Rüben-Gorgonzola-Risotto von Gastro_Freak; Ein originelles und einfach zuzubereitendes Rezept, perfekt, um unsere Gäste zu überraschen, auch wenn wir keine Zeit haben!

Zutaten

  • 4 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Glas Weißwein
  • 500g Arborioreis
  • 2 Rote Beete
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 50g Parmesankäse
  • 75g Gorgonzola

Zubereitung:

Schalotten, Knoblauch und Rote Beete in kleine Würfel schneiden.

Die Schalotten mit ein wenig Olivenöl auf niedriger Hitze andünsten und nach fünf Minuten den Knoblauch und die Rote Beete hinzufügen.

Nach weiteren drei Minuten die Rote Beete mit einer Gabel zu einem Püree zerkleinern und sobald eine Sauce ensteht den Arborioreis hinzugegeben und in die Sauce rühren.

Danach den Weißwein hinzufügren und das Ganze reduzieren, Nun die heiße Gemüsebrühe nach und nach hinzugeben.

Es ist wichtig das Risotto ständig umzurühren, damit der Reis die Stärke abgibt. Das Ganze weitere 15 Minuten kochen und in den letzten drei Minuten den Käse hinzufügen.

Das Risotto zum Abschluss ein paar Minuten stehen lassen.

Zum Servieren kann das Risotto mit einem knusprigem Parmesannetz garniert werden.

Knuspriges Parmesannetz

  • 20g grob geraspelter Parmesankäse

Den Ofen auf 180*C vorheizen 

Kleine Häufchen Parmesan auf ein mit  Backpapier belegtes Backblech geben. Solange backen bis das Parmesannetz eine goldene Farbe angenommen hat (8 Minuten).

Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen

No Comments

Post A Comment